Baubeschreibung – Niedrigenergiehaus

Die Ausführung aller Arbeiten erfolgt in handwerksgerechter Massivbauweise nach dieser Baubeschreibung, den Regeln der Baukunst und den geltenden DIN-Vorschriften. Soweit keine besonderen Angaben über Bauteile gemacht wurden, gilt eine ortsübliche Bauweise mittlerer Preisklasse als vereinbart. Die Verwendung gleichwertiger Materialien bleibt vorbehalten.

01. Bodenabtrag

Mutterbodenabtrag bis zu 50 cm, Lagerung auf dem Grundstück.

02. Fundamente und Bodenplatte

Stahlbetonplatte und -fundamente gemäß Statik bei normaler Gründung und einer Bodenpressung von 0,02 N/mm², Fertigfußbodenhöhe 30 cm über Oberkante vorhandenes Gelände.

03. Entwässerung

Schmutzwasserleitungen für Küche, Bad, WC, etc. unter der Stahlbetonplatte bis 50 cm außer Haus verlegt, Entlüftung über Dach. Dachentwässerung durch halbrunde vorgehängte Zinkrinnen (6-teilig) und Fallrohre, Guss-Standrohre.

04. Außenwände

Hohlschichtmauerwerk nach der seit 01.02.2002 gültigen Energiesparverordnung (EnEV). Innenschale in Gasbeton 1,5 cm, Dämmung 6 cm, Luftschicht 4 cm, Verblender „Olfry Premium bunt NF“ (die Créme unter den Backsteinen) mit Ausblühschutz, zementgrau gefugt. Mauerverbinder aus V2A-Stahl. Isolierung gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Z-Sperrung. Stürze als 1/1-Stein-Bogen gemauert.

05. Innenwände

Kalksandsteinmauerwerk laut Statik im Erdgeschoss, im Dachgeschoss Leichtbausteine.

06. Putz

Wandflächen in Kalkzementputz, verzinkte Eckschutzschienen.

07. Decken und Dachschrägen

Stahlbetondecke als Fertigteildecke laut Statik, tapezierfähig. Dachschrägen im ausgebauten Bereich und Obergeschossdecek mit Rigips verschalt und mit Mineralwolle 16 cm stark isoliert. Decke und Schräge im Bad/Dachgeschoss in Feuchtraumpaneele „Edelweiß“.

08. Dachstuhl

Je nach Haustyp Satteldach, Krüppelwalmdach oder Walmdach laut Statik. Bauholz Schnittklasse A/B, fachgerecht verzimmert und mit einem zugelassenen Holzschutzmittel gegen tierische und pflanzliche Holzzerstörer vorbehandelt. Hartfaserplatten auf Sparren genagelt.

09. Traufe und Giebelsims

Dachüberstände an Giebel (ca. 30 cm) und Traufe (als Kasten unterseitig waagerecht, ca. 60 cm) in weißen Kunststoff-Profilen.

10. Dacheindeckung

Zementfalzziegel „BRAAS Harzer Pfanne BIG“, ziegelrot, attraktive, symmetrisch geschwungene Form, 30-jährige Werksgarantie, Ortgangziegel, Trockenfirst, Velux-Dachflächenfenster GGL 206 laut Zeichnung.

11. Fenster

Schüco Kunststoff-Fenster weiß, System Corona CT 70 mit besonders hoher Wärmedämmung durch 5-Kammer-Konstruktion mit 70 mm Bautiefe. Schöne Optik durch abgerundete Proflie, silbergraue Dichtungen, iplus-Warmglas, Wärmedämmwert 1,1 W/m²K, erhöhter Schallschutz durch den asymmetrischen Scheibenaufbau von 6/16/4 mm. ROTO-NT-Sicherheitsbeschläge (Dreh-Kipp), silberfarbig. Pilzkopfverriegelung als Aufhebelschutz, Zuschlagschutz, formschöne „Schüco“-Griffe, Terrassentüren laut Zeichnung, Kunststoff-Rolläden grau für alle Fenster über 1,00 m².

12. Türen

Außentür in Kunststoff weiß mit Mehrfachverriegelung, Profilzylinder, innen weißer Drücker, außen Messing-Stoßgriff Typ 701 mit Rosette brüniert. Rodenberg-Füllung Typ 202. Verglasung in Iso-bronce-plan, unten Rahmen einseitig.

Innentüren:
Röhrenspan-Türblätter „Borne Klassiker“, buche-furniert in Holzzargen. Wohnzimmertür mit Lichtausschnitt, Verglasung „Mastercarre ESG“.

Schössmetall Rosettengarnitur BB, Cassandra-II, Messing gegossen, matt verchromt, mit integrierter Hochhaltefeder (Wert ca. 40,00 € / Stück).

13. Geschosstreppe

Freitragende Treppe in Stahlkonstruktion aus Rechteckrohr, Metallgeländer grundiert. Baustufen bis zum Einzug, Stufenauflage in Buche endbehandelt.

14. Bodentreppe

1 Bodeneinschubtreppe

15. Fliesen

Wandfliesen in Bad und WC deckenhoch, in der Küche Fliesenband über der Arbeitsplatte. Fußbodenfliesen in Bad, WC, Küche, Diele und Hauswirtschaftsraum. Verlegung auf Wunsch auch diagonal, Einmauerung der Bade- und Duschwanne. Materialpreis für alle Fliesen 22,00 €/m² inklusive MwSt. Verfugung in grau, Übergänge zum Mauerwerk und im Bereich der sanitären Einrichtungen dauerelastisch verfugt.

16. Fensterbänke

Marmor „Agglo White Iceberg“, ca. 25 cm breit.

17. Äußere Sohlbänke

Rollschichten.

18. Eingangspodest

1 Stufe in Pressklinker.

19. Elektroinstallation

Leitungen unter Putz verlegt, Schalter und Steckdosen aus dem Gira-Programm „crème-weiß“ wie folgt:

Wohnzimmer:
1 Ausschaltung mit 1 Deckenanschluss, 8 Steckdosen, 1 Leerdose mit Leerrohr für Radio- und Fernseh-Anschluss, 1 Ausschaltung mit 1 Wandauslass für die Außenbeleuchtung (Terrasse), 1 von innen schaltbare Steckdose für die Terrasse.

Küche:
1 Ausschaltung mit 1 Deckenauslass, 1 E-Herdanschluss, 1 Steckdose für Geschirrspülmaschine, 1 Steckdose für Kühlschrank, 7 Steckdosen.

Sonstige Zimmer:
1 Ausschaltung mit 1 Deckenauslass, 5 Steckdosen, 1 Leerdose mit Leerrohr für Radio- und Fernseh-Anschluss, 1 Leerdose mit Leerrohr für Telefon-Anschluss.

Bad:
1 Ausschaltung mit 1 Deckenauslass, 1 Wandauslass, 1 Steckdose, Potentialausgleichs-Leitungen für Badewanne und Dusche.

WC:
1 Ausschaltung mit 1 Decken- oder Wandauslass.

Flur Erdgeschoss:
1 Kreuzschaltung mit 3 Schaltern und 1 Deckenauslass, 1 Steckdose, 1 Ausschaltung mit 1 Wandauslass für die Außenbeleuchtung, 1 Klingelanlage mit 1 Gong „Eichhoff E 2692“ und Klingeldrücker „E 32/10“, 1 Leerdose mit Leerrohr für Telefon-Anschluss.

Flur Dachgeschoss:
1 Wechselschaltung mit 1 Deckenauslass.

Abstellraum:
1 Ausschaltung mit 1 Deckenauslass, 1 Steckdose, 1 Steckdose für Waschmaschine, 1 Steckdose für Wäschetrockner.

Sonstiges:
1 Heizungsanschluss, 1 Thermostatenleitung für die Heizungsanlage, Potentialausgleichs-Leitungen für Heizung, Gas- und Wasserleitung, Zählerschrank mit Sicherungsautomaten.

20. Sanitärinstallation

Anzahl, Art und Standort der Einrichtungen laut Zeichnung, Leitungen in UNIPIPE 5-Schichten-Verbundrohr, heißwasserbeständige Abflussrohre.

Waschtischanlage „Comforsan medium“ weiß, 60 cm, Einhebelmischbatterie „Comforsan medium“, Porzellanablage, Kristallspiegel rund Ø 60 cm, Handtuchhalter 2-teilig.

Stahl-Einbauwanne „Kaldewei saniform“ 170/75 cm, Einhebelmischbatterie „Comforsan medium“ verchromt, Handbrause.

Stahl-Brausewanne „Kaldewei“ 90/90/12 cm, Einhebelbrausebatterie „Comforsan medium“, Handbrause, Brausestange, Duschtrennwand „Kermi Nova“.

Porzellan-Tiefspülklosett „Comforsan medium“ weiß, mit Wandeinbauspülkasten „Geberit“ mit Spartaste.

Handwaschbecken „Comforsan medium“ weiß, 45 cm, Standhahn „Comforsan medium“ (Kaltwasser), Kristallspiegel rund Ø 50 cm, Handtuchhaken.

1 Außenwasseranschluss mit frostsicherer Absperrung, Spülen- und Spülmaschinen-Anschluss in der Küche, 1 Waschmaschinen- und Trockner-Anschluss mit Unterputz-Ablaufvorrichtung.

21. Heizungsanlage

Zentralheizungsanlage mit „Vaillant Thermoblock Klassik Brennwert VC 196 E-C“ für raumluftunabhängige Betriebsweise mit hohem Normnutzungsgrad (108%). Warmwasserspeicher 120 L, Leitungen in UNIPIPE 5-Schichten-Verbundrohr, weiße endlackierte Flachheizkörper (Ventilheizkörper), Thermostatventile, im Badezimmer 1 Handtuchheizkörper 60/100 cm mit verdeckten Anschlüssen und Fußbodenerwärmung, Raumregelung/Nachtabsenkung.

22. Estrich

Bodenplatte und Betondecke mit ca. 50 mm schw. Estrich auf Dämmung nach Vorschrift im gesamten ausgebauten Bereich.

23. Malerarbeiten (nicht im Festpreis enthalten)

Wände und Decken in Rauhfaser tapeziert und weiß gestrichen, Verspachtelung der Rigps- und Fertigteildeckennähte, Stahlkonstruktion der Treppe silberfarbig lackiert.

24. Bodenbeläge (nicht im Festpreis enthalten)

Teppichböden in allen Räumen fixiert verlegt, Materialpreis bis 20,00 €/m² inkl. MwSt., Kunststoff-Fußleisten.

25. Terrassenbelag (nicht im Festpreis enthalten)

20 m² Betonplatten, rot, einschließlich Füllsand verlegt.

Änderungen und die Berücksichtigung eigener Wünsche sind selbstverständlich möglich.

In dem garantierten Festpreis sind alle Planungskosten, der Bauantrag einschließlich Statik bzw. die Baumitteilung nach § 69a NBauO, die Bereitstellung aller Finanzierungsunterlagen, die Absteckung des Gebäudes vor Baubeginn, die Baustelleneinrichtung sowie Strom und Bauwasser für die gesamte Bauzeit enthalten.